Küsteneffekte

Bei Annäherung an die Küste ist zu beachten, dass der Wind durch Küsteffekte beeinflusst werden kann.
An steilen Küsten ist mit starken Fallböen zu rechnen, die die Hänge „hinabfallen“.
Täler oder Senkungen bei Gebirgen können den Wind „tunneln“, so dass auf der Leeseite der Küste der Wind ein vielfaches der Stärke erreicht als an der Luvseite.

Keine Kommentare möglich.