Bordkasse

In die Bordkasse zahlen alle Mitsegler zu gleichen Teilen ein. Je nach Vereinbarung wird der Skipper freigehalten, zahlt also nicht in die Bordkasse ein oder aber der Skipper beteiligt sich auch an der Bordkasse. Daraus werden dann Ausgaben bestritten wie Essen, Trinken, Motorstunden, Liegegebühren in Marinas etc.
Restaurantbesuche und Getränke an Land sind in der Regel Privatsache, also aus der eigenen Tasche zu bezahlen.
Haben Mitsegler gemeinsame Interessen (z.B. sie wollen alle gemeinsam Essen gehen) kann auch in diesem Fall die Bordkasse verwendet werden.

Keine Kommentare möglich.